Höhe Objekt Informationen (Stw. = Stockwerke)
828m, 2.716 feet Burj Chalifa (auch Burj Khalifa, vormals Burj Dubai), Dubai, VAE
höchstes jemals errichtete Bauwerk seit dem 04. Januar 2010
- Baubeginn: 21.09.2004
- 200 Stockwerke
- Gewicht (leer): 500.000 Tonnen
- 2004 Baubeginn (1.325 Tage), Einweihung 04.01.2010
- Baukosten 2,85 Mrd. Dollar
- Gesamtfläche: 526.760 m² davon 171.870 m² Wohnfläche und Büro 27.870 m²
- über 1.000 Wohnungen
- 15.000 Arbeiter (grösstenteils Billigarbeiter)
- ein Luxus-Hotel
- 12.000 Arbeitsplätze
- 824,55 Meter lt. www.burjdubaiskyscraper.com
646,38m
US: 2.121 feet (ft)
1991 zerstört
RADIO-SENDEMAST
(Radio-Warschau-Mast) von Konstantynów / Polen Konstantynow
höchstes jemals errichtete Bauwerk bis Ende 2009!
- stand 96 km nordwestlich von Warschau
- erbaut von Mai 1974 bis 18.07.1974
- Inbetriebnahme am 22.07.1974
- 550 Tonnen war dieser Mast schwer
- Konstrukteur Jan Palak link
- eingestürzt bei Reparaturarbeiten am 10.08.1991

- Anmerkung: Im dt.-sprach. Guinness - Buch der Rekorde (1962-2006) gibt es kein Photo von diesem Sendemast. Seit 2004 gibt es im Web einige Aufnahmen vom polnischen Sendemast. Die Herkunft ist allerdings unbekannt.

- Vergleichbare Sendemaste auf dieser Web-Seite hier
632m SHANGAI TOWER, Shangai
- Fertigstellung und Eröffnung wahrscheinlich 2014
-
-
628,80m
US: 
2.063 (ft)
KTHI-FERNSEHMAST (von NBC)
(auch KVLY-TV 11 Tower)
zw. Blanchard und Fargo, Nord-Dakota, USA
.
war bis zum 03.01.2010 höchstes existierendes Bauwerk der Welt

- Kosten 500.000 U$, erbaut vom 02.10. bis 01.11.1963 für den Sender KTHI-TV-CHANNEL 11

-
- Link zum Standort hier
Turm-Infos

Der Mast des Kvly-Fernsehsenders ist 2.063 Feet (529m) hoch, die Reichweite umfasst den Bereich grösser als der des Bezirk von Kolumbien, Hawaii, Massachusetts, neues Jersey und Connecticut.

Der Mast enthält zwei Million Feet Stahl, Spanndrahtfasern und Aufzugskabel.

Die Mast- und Halteseilanker nehmen 160 Morgen Raum auf.

Die Antenne auf dem Mast ist 113 Feet hoch und wiegt 9.000 Pfund.

Der Stahl-Mast ist höher als die kombinierte Höhe der großen Pyramide Khufu an Giza, am Aufsatz Eiffel in Paris und am Washingtondenkmal.

Wenn der KVLY-Mast seine Unterseite an der Unterseite des königlichen Gorge im großartigen Canyon hatte, würde die Antenne noch 563 Fuß über der oberen Kante sein.

Wenn eine zweite Werbung 20, die am gleichen Moment ein Baseball begonnen wurde, von der Oberseite des KVLY-Mast fallengelassen wurde, würde sie beenden, fast vier Sekunden bevor die Kugel den Boden schlug.

In einem 70-Meile-pro-Stunden-Wind verschiebt das Leuchtfeuerlicht auf den KVLY-Mast ungefähr 10 Feet.

Wenn ein Arbeiter auf der Antenne seinen Schlüssel fallen liesse, würde er mit einer Geschwindigkeit von 250 Meilen pro Stunde reisen, wenn dieser Schlüssel auf den Boden schluge.

Wenn ein Jäger an der Unterseite des KVLY-Mast, der auf eine Gans fliegt nahe der Oberseite mit einer 45kaliberpistole geschossen wurde, er die Gans durch mehr als die Länge eines Fussballfeldes oder ungefähr 335 Feet würde führen müssen.

Der Mast wurde in 33 Arbeitstagen von einer Mannschaft von 11 Arbeitern ohne Unfall zusammengebaut.

Das Gesamtgewicht des Stahls des Mastes beträgt 864.500 Pfund. Die Gesamtlänge der Spanndrähte beträgt 40.125 Feet oder 7,6 Meilen. Das Aufzugskabel, das im Aufbau des Mast benutzt wird, ist 7.870 Feet.

Abbildungen: hier + hier
627,90m
US:
2.060 ft.
KXJB -FERNSEHMAST (von CBS), Galesberg bei Fargo, USA
Zweithöchstes Bauwerk der Welt
- 1998
601m MAKKAH CLOCK ROYAL TOWER, Mekka, Saudi-Arabien
Höchstes Hotel der Welt
- Hotelkomplex mit sieben Hochhäusern
553,34m
US:
1.815 ft.,
5 inches
CN-TOWER, METRO CENTER, Toronto / Kanada
Dritt-höchster Fernsehturm der Welt (freistehender Turm)
- Canadian National Tower (CNT)
- erbaut vom 12.02.1973 bis 02.04.1975
- eröffnet am 26.06.1976
- Aussichtscafe in 347 m Höhe
- 130.000 Tonnen schwer
- INFO
-
537m
US:
1.772-ft.
OSTANKINO TV/BC Tower Moskau, Russland
Zweithöchster Fernsehturm der Welt
- a.Q. 540 Meter hoch (freistehender Turm)
- eröffnet am 05.11.1967
- mit einem Fahrstuhl in nur 58 Sekunden auf die Aussichtsplattform in 337 Meter 
- Turm-Brand am 27.08.2000 / INFO's zum Brand
533m WTVM & WRBL- FERNSEHMAST, Columbus, Georgia, USA - fertig gestellt 1962
533m WBIR-FERNSEHMAST, Knoxville, Tennessee, USA - fertig gestellt 1963
528m MOSKAUER FERNSEHTURM, Moskau, Russland - fertig gestellt 1961
510m KFVS-FERNSEHMAST, Cape Giradeau, Missouri, USA - fertig gestellt 1960
508m

Taipeh 101

Finanzzentrum "Taipeh 101", Teipeh, Taiwan, Asien
dritt-höchstes Gebäude der Welt
- Einweihung am 31.12.2004
- Kosten: 1,8 Mrd. Dollar
- 660 Tonnen-Pendel (Schwingungsdämpfer) zwischen dem 87. und 91 Stockwerk
- Fassadenfläche: 120.000 Quadratmeter
499m WPSD-FERNSEHMAST, Paducah, Kentucky, USA - fertig gestellt 1960
493m WGAN-FERNSEHMAST, Portland Maine, USA - fertig gestellt 1959
490m
umgestürzt
KSWS-FERNSEHMAST, Roswell, USA - fertig gestellt 19??
- 1960 umgestürzt
479m KWTV-FERNSEHMAST, Oklahoma City, USA - fertig gestellt 19??
468m ORIENTAL PEARL TOWER, Shanghai, CHINA dritthöchster Fernsehturm
- eröffnet am 01.05.1995
451,90m PETRONAS TWIN TOWER,  Kuala Lumpur, Malaysia
Petronas Twin Tower
Höchstes Bürogebäude bis 2004
- 1996 fertig gestellt
- 88 Stockwerke
443,18m
bis Plattform

527 m bis Antennehöhe

Hier wird noch gearbeitet und Informationen aktualisiert

SEARS TOWER - Photo: ArtToday

SEARS TOWER, Chicago, III / Michigan, USA
- 1974-1997 das höchste Gebäude der Welt
- Ort: Ecke (Süd) Wacker Drive / (West) Jackson Blvd.
- Adresse: Sears Tower Skydeck, 233 South Wacker Drive, Chicago, Illinois 60606, T: (USA-Ill.) 312 857 9696 - Informationen für Besucher unter: www.theskydeck.com
- 1974 fertig gestellt
- 110 Stockwerke
- Antennen sind von der Plattform (auf 442 m) 77 Meter hoch.
- Gesamthöhe bei 475,10 m
- 55 sek. benötigt der Fahrstuhl bis zum Dach
- 104 Fahrstühle
- Facts of the Sears Tower:
  • Der Sears Tower ist 443 Meter (1,454 feet) hoch - 520 Meter (1,707 feet) incl. der beiden Antennen auf den Gebäude.
  • Das Aussichtsdeck (Skydeck) befimndet sich 412 meters (1,353 feet) über dem Strassenbereich.
  • Das niedrigste Niveau des Sears Towers liegt 13 Meter (43 feet) unterhalb des Franklin Str. Aufzugs.
  • Das Gesamtgewicht des Gebäudes beträgt 222.500 Tonnen - das sind 445.000.000 Pfund oder 201.849.000 Kilogramm.
  • Die Kosten für das Errichten des Wolkenkratzers betrugen über $150 Million.
  • Der Sears Tower öffnete 1973, dauerte 3 Jahre bis zur Fertigstellung.
  • The building has 4.5 million gross square feet (418,064 gross square meters) of floor space.
  • On a clear day, you can see four states - Illinois, Indiana, Wisconsin and Michigan. Visibility from the Skydeck is approximately 40-50 miles (65 - 80 kilometers). The average sway of the building is appox. 6 inches (152 millimeters) from true center.
  • The Sears Tower has approximately 16,100 bronze-tinted windows.
  • 6 roof-mounted robotic window washing machines clean all 16,100 windows.
  • Sears Tower elevators operate as fast as 1,600 feet (488 meters) per minute - among the fastest in the world.
  • The Sears Tower contains 2,000 miles (3,220 kilometers) of electrical cable.
  • Approx. 43,000 miles (69,200 kilometers) of telephone cable runs through the building.
  • The Sears Tower was designed for more than 12,000 occupants.
  • Approximately 25,000 people enter the building each day.
  • Approximately 1.5 million tourists visit the Skydeck each year.

  • Das kombinierte Gewicht des Gebäudes ist 222.500 Tonnen - das 445.000.000 Pfund ist. oder 201.849.000 Kilogramm.
  • Die Kosten des Errichtens verbrennen Aufsatz waren über $150 Million.
  • Verbrennt den Aufsatz, geöffnet 1973, dauerte 3 Jahre zum Bau.
  • Das Gebäude hat 4.5 Million groben Quadratfuß (418.064 grobe Quadratmeter) Bodenfläche.
  • An einem vollen Tag können Sie vier Zustände sehen - Illinois, Indiana, Wisconsin und Michigan. Sicht vom Skydeck ist ungefähr 40-50 Meilen (65 - 80 Kilometer). Der durchschnittliche Einfluß des Gebäudes ist appox. 6 Zoll (152 Millimeter) von der zutreffenden Mitte.
  • Verbrennt Aufsatz hat ungefähr 16.100 Bronze-abgetönte Fenster.
  • 6 Dach-brachten Roboterfensterwaschmaschinen säubern alle 16.100 Fenster an.
  • Verbrennt Aufsatzaufzüge funktionieren so schnell wie 1.600 Fuß (488 Meter) pro Minute - unter dem schnellsten in der Welt.
  • Verbrennt Aufsatz enthält 2.000 Meilen (3.220 Kilometer) elektrisches Kabel.
  • Ca. 43.000 Meilen (69.200 Kilometer) Telefonkabel läuft durch das Gebäude.
  • Verbrennt Aufsatz war konzipiert für mehr als 12.000 Inhaber.
  • Ungefähr 25.000 Leute betreten das Gebäude jeden Tag.
  • Ungefähr 1.5 Million Touristen besuchen das Skydeck jedes Jahr.
420m SCHORNSTEIN des Kohlekraftwerk in Ekibastuz, Kasachstan Höchste Esse weltweit
- Durchmesser: unten 44 m - oben 14,2 m 
415m TIAN TOWER, Tianjin, China vierthöchster Fernsehturm
- eröffnet am 01.10.1991
417m und 
415m

Am
11.09.2001
08.45 a.m.
us-time
zerstört.
WORLD TRADE CENTER, New York City (WTC N.Y.C.) / USA, Barclay and Libertystreets. / Hudson River

Das wohl bekanntes Wolkenkratzer-Pärchen waren die beiden Türme des World Trade Centers (WTC) in New York. Sie stürzten bei der Terror-Katastrophe am 11. September 2001 ein und verschwanden für immer aus der New Yorker Skyline. Terroristen hatten zwei Passagierflugzeuge entführt und in die beiden 417 und 415 Meter hohen Türme gelenkt. Tausende Menschen (2.823 Tote bis Mai 2002 geborgen) wurde bei dem heimtückischen Terrorakt getötet und weitere tausende verletzt. Schon 1993 war das World Trade Center Ziel eines Anschlages geworden. Damals tötete eine Bombe sechs Menschen. 1.000 wurden verletzt.

Die Twin Tower, die Zwillingstürme, überragten alle anderen Gebäude der mächtigen Skyline Manhattans und ließen selbst bekannte Riesen wie das Chrysler Building (319 m), den Trump Tower (283 m) oder das das Woolworth Building (241 m) klein aussehen. Von 1972 bis 1974 durften sich die beiden Bürogiganten als Höhen-Weltrekordler fühlen. Dann wurden sie vom Sears Tower abgelöst. Doch einen Rekord hielt das World Trade Center bis zur Katastrophe: Im 107. Stockwerk befand sich das höchste Restaurant der Welt.

Das World Trade Center war ein Ort der Superlativen. 50.000 Menschen, die Einwohnerzahl einer Kleinstadt, strömten täglich in die beiden Zwillingstürme, um zu arbeiten. Seit der Eröffnung 1975 hatten 30 Millionen Besucher den Blick von der Aussichtsplattform genossen. Auch an spektakulären Ereignissen mangelt es nicht: Am 07.08.1974 balancierte Philippe Petit auf einem Drahtseil vom Tower I zum Tower II. Am 26.05.1977 kletterte George Willig mit selbstgebauter Ausrüstung die Nordwestwand des World Trade Centers hinauf.

 
Höhe bis zur Antenne: 526 m
Höhe des Gebäudes: 417 m
Höhe des Dachs: 417 m
Höhe der Aussichtsplattform: 413 m
Stockwerke: 110
Baubeginn: 1966
Fertigstellung: 1972
Eröffnung: 1975

- Höhen der beiden Türme 415 und 417 Meter mehr...

Komplex des WTC
umfasste 7 Gebäude | weltweit grösste Mietfläche | mehr...

Zwillingstürme des WTC mehr...

Die beiden Türme des WTC wurden am 11.09.2001 um 8:45 a.m. und 9:03 a.m. US-Time (14:45 und 15:03 Uhr MESZ) durch zwei entführte Passagiermaschinen getroffen und in den kommenden Stunden durch das extreme Feuer total verstört. Den ersten Einschlag der Boeing 767 früh um 8:45 a.m. in das World Trade Center, filmte zufällig ein Kamera-Team von der Gamma photo agency. mehr...

Die beiden World Trade Center Türme vor dem 11.09.2001- Quelle: Focus
Das WTC vor dem Anschlag
Links der Nordturm, rechts der Südturm
mehr...

Schon am 26. Februar 1993 war der Gigant Ziel eines Bombenanschlags. Dabei wurden bei der Explosion eines 540 Kilogramm schweren Sprengsatzes in der Tiefgarage des Centers sechs Menschen getötet und über 1.000 verletzt. Der Drahtzieher Ramzi Yousef wurde im Januar 1998 zu lebenslanger Einzelhaft verurteilt.

Mit seinen sechs Gebäudeteilen ist das World Trade Center eine Stadt für sich. Dominiert von den beiden 405 Meter hohen Zwillingstürmen bietet der Komplex eine Bürofläche von 900.000 Quadratmetern.

In den Banken und Rechtsanwaltskanzleien, Läden und Restaurants arbeiten mehr als 100.000 Angestellte. Insgesamt 104 Aufzüge erschliessen die 110 Stockwerke der beiden Türme. Jeder von ihnen hat 21.800 Fenster.

An der Südspitze Manhattans gelegen, ist das World Trade Center neben dem älteren Empire State Building das Wahrzeichen der sieben Millionen Einwohner zählende Metropole.

Das World Trade Center gehört nach Angaben der Hafenbehörde von New York und New Jersey, dem Eigentümer des Gebäudes, „wahrscheinlich zu einem der meistbekannten Bauwerken der Welt“.

Rund um den Globus hat es zum Bau von etwa 200 ähnlichen Bauwerken inspiriert. Ausserdem war das Center Schauplatz spektakulärer Aktionen wie die Überquerung der Zwillingstürme auf einem Drahtseil im Jahr 1974 durch Philippe Petit oder ihre Besteigung drei Jahre darauf durch Georg Willig.


Die beiden Aufnahmen zeigen den zweiten Crash einer Passagiermaschine nach 18 Minuten und die darauf folgenden Explositionen
Im Vordergrund brennt der Nordturm...

Vor dem Bau der Petronas Towers in Kuala Lumpur war das 110-stöckige World Trade Center für einige Zeit (1972 bis 1974) das höchste Gebäude der Welt. 430 Unternehmen hatten hier Räume gemietet, rund 80.000 Menschen kamen täglich zu Besuch.

Zweites Flugzeug im Anflug auf den dahinterliegenden Südturm
Flugzeug mit Kurs auf den dahinter liegenden Südturm. mehr...

405m Central Radio & TV Tower, Peking, China fünfthöchster Fernsehturm
- eröffnet am 30.09.1992
381m*

*mit 449m

EMPIRE STATE BUILDING, New York / USA
- Standort: Ecke 5.Ave / 34 Street
- 1930-31 erbaut

- Eröffnung: 01.05.1931 durch US-Pres. Herbert Clark Hoover (selbst auch Bauingenieur)

- 102 Stockwerke
- 60.000 Tonnen Stahl ; 300.000 Tonnen Beton
- zwischen dem 27.07.1950 und dem 01.05.1951 wurde eine 67,67 m hohe Antenne hinzugefügt, so dass der Wolkenkratzer eine totale Höhe 443,2 Meter (oder 1,453 feet, 8 9/16th inches) hat.
- höchstes Gebäude bis 1973 in New York
381m INTERNATIONAL NICKEL & CO., Sudbury, Ontario, Kanada - Schornstein
375m TASCHKENT-TOWER, Taschkent, Usbekistan - Fernsehturm
- fertig gestellt 1985
368,03m
FERNSEHTURM in Berlin-Ost, Berliner Fernsehturm am Alexander-Platz, Deutschland

PHOTOS ZUM TURMBAU

achthöchster der Welt, höchster deutscher Fernsehturm und höchstes Bauwerk
- Baubeginn 04.08.1965
- Einweihung des Turmes am 15.09.1969 für die Erbauer

- Inbetriebnahme und Übergabe am 03.10.1969 als Fernseh- und UKW-Turm Berlin

- Aussichtsrundgang in 203,78 m Höhe für 125 Personen und in 207,53 m Höhe für 200 Personen im Telecafe

- Das Restaurant (Telecafe) ist auch über eine Treppe vom Aussichtsdeck (Panorama) erreichbar. Je nach Andrang muss man zw. 10-15 Minuten warten. Innerhalb von genau 30 Minuten dreht sich der Aussenbereich, wo die Sitzplätze darauf stehen, einmal um 360° Grad. Anmerkung: Die Bedienung ist freundlich und die Preise 2-3 Euro über dem Durchschnitt, dafür mmmmhh schmeckts gut! Die Auffahrt kostet 7€uro f. Erw., Öffnungszeiten tägl. ab 10 bis 24 Uhr und vom März-Okt. bis 1 Uhr (Erstbesuch am 07.09.2004, MSto.)

- Turm wiegt 26.000 Tonnen
- Kugel wiegt 4.800 Tonnen
- Schaft ist 250 m hoch
- Antennenträger 118 m lang
356m FUNKSENDEMAST in Zehlendorf, Oranienburg nördl. von Berlin, DT
- Baubeginn 1956 für das Gelände
- 1962 war er das höchste Bauwerk Europas

- am 18.05.1978 stürzte die Antennenanlage ein, als eine sowjetische Mig-21 in ein Halteseil flog und gut 15 km weiter abstürzte. Am 07.10.1979 wurde darum ein neuer 360 m-Mast in Betrieb genommen

350m STRATOSPHERE TOWER in Las Vegas, USA
- freistehender Turm
- Fertigstellung und Eröffnung April 1996
- 135 Stockwerke
350m FERNSEHTURM in Winniza, Ukraine / UdSSR
346m STANDARD OIL BUILDING, Chicago, III, Chicago / USA - 80 Stockwerke
343m JOHN HANCOCK CENTER, 1968, Chicago, III / USA - 100 Stockwerke
337m SCHORNSTEIN, VEBA-Kraftwerke, bei Gelsenkirchen / DT. höchster (west-) deutscher Schornstein
- andere Angaben 302,00 m (1997)
332m FERNSEHMAST in Tokyo / Japan - Fertigstellung 1958
331m FERNSEHTURM in Frankfurt am Main / DT. - 1980 erbaut
330m FERNSEHTURM in Québec, Kanada - gesprengt nach Flugzeugcrash (April 1999)
...mehr bei www.spiegel.de ($)
328m "Sky Tower" FERNSEHTURM in Auckland, Neuseeland höchstes Gebäude auf der Südlichen Halbkugel
325m FERNSEHTURM in Leningrad (Petrograd) / UdSSR (GUS, RUSS)
320m SCHORNSTEIN in Uglegorsk / UdSSR
320m TEXAS COMMERCE PLAZA, Houston, Texas / USA - 75 Stockwerke
319m CHRYSTER BUILDING, Lexingston Ave, 42.Street, N.Y.City / USA
- fertiggestellt am 28.05.1930
- erbaut von Architekt: Walter Chrysler
- 77 Stockwerke
317m STAUDAMM "NUREK", am Fluss Wachsch in Tadschikistan, UdSSR

- höchster Staudamm (bis Stand 1999) mit einem Volumen von 58 Mill. m3. Ein grösserer Staudamm ist in Planung!

305m SYDNEY TOWER, Sydney, Australien - Fertigstellung 1958
300,51m* (ohne Antenne) EIFFELTURM in Paris / Frankreich
EIFFELTURM in Paris
Bevor der Eifelturm 1889 gebaut worden war, war die Pyramide von Gizeh (Ägypten) das höchte Bauwerk auf der Erde!
Fernsehturm - mit *TV-Antenne 324 Meter (seit 2OOO); 320,75 m (seit 1957)
- 1889 bis 1930 war der Eiffel-Turm das höchste Bauwerk der Welt
- Kosten 7,5 Mill. France (1889)
Am 31.03.1889 hisste franz. Ingenieur Alexandre Gustave Eiffel geb. 15.12.1832 [Dijon, FRA] - gest. 28.12.1923 [Paris, FRA] anlässlich der Pariser Weltausstellung (15.05.1889) und dem 100. Jahrestag der fra. Revolution (1789) zum ersten Mal die französische Flagge hoch oben auf seinem Turm. Die erste Planskizze zu diesem Jahrhundert-Bauwerk wurde von Eiffels Mitarbeiter Maurice Koechlin schon am 06.06.1884 gemacht.
Die Arbeiten unter der Leitung der beiden Männer und ihres Helfers Emile Nouguier begannen am 28.01.1887. Insgesamt 18.038 Einzelteile wurden mit über einer Million (a.Q. 2,5 Mill.) Nietbolzen zusammengefügt. Die ursprüngliche Höhe des Turms war genau 312,27 Meter. Das Metallgerüst wog 7.340 Tonnen (a.Q. 7.224 t), mit allen Einbauten 9.700 Tonnen.

Im Laufe der Jahre wurde das Bauwerk so überladen, dass es schliesslich 11.440 Tonnen wog. Zwischen 1981 und 1983 reduzierte man das Gewicht durch Abbau überflüssiger Teile wieder auf 10.000 Tonnen.

-
- Besucherzahlen: 1889 2 Mill. / 1989 3,5 Mill.
- 1.652 Stufen führen bis zum Aussichtspunkt in 275 Metern Höhe
- die Betonklötze auf denen die Pfeiler ruhen haben eine Kantenlänge von 26 Metern und sind bis zu 15 Metern in das Erdreich eingelassen
- die Grundfläche des Turms pro Seite beträgt 130 Meter.
- Restaurants befinden sich in 58 und 116 Metern Höhe
- die Sicht von der Aussichtsplattform ist bis zu 120 km möglich
- 1981 - 1983 wurde das Wahrzeichen Frankreichs saniert
- ein Brand (Feuer) 03.01.1956 sowie am 22.07.2003 auf der Aussichtsplattform.
...Live-Cam der Stadt Paris
...mehr im Internet
289m AMERICAN INTERNATIONAL BUILDING, N.Y. City / USA - Ort:70. Pine Street
- 66 Stw.
289,53m Fernsehturm München / DT - erbaut: 1965-1968, in seiner Kanzel mit einem Durchmesser von 28 m, die 174 m über dem Erdboden ist, ist ein Restaurant untergebracht. Die Aufzüge fahren dorthin mit einer Geschwindigkeit von 7 m/s. Das gesamte Bauwerk wiegt 52.500 Tonnen
288m BARCELONA-Turm, Barcelona, Spanien - Fertigstellung 1992
285m FIRST BANK TOWER, First Canadian Place, Toronto, Ontario / KANADA - 72 Stockwerke
284m STAUMAUER am Fluss La Dixence in Grande-Dixence / Kanton Wallis / Schweiz höchste Staumauer weltweit
- 1961 erbaut
- aus Beton
- 695 m lang mit 5.957.000 m³ Beton
283m MANHATTAN COMPANY, New York, USA - 1930
282m 40 WALL TOWER, New York City / USA - 71 Stockwerke
279,80m Fernsehturm Hamburg (Heinrich-Hertz-Turm), Hamburg / DT
- erbaut 1965 bis 1968 von Fritz Leonhardt und Fritz Trautwein
- Cafe wurde am 21.01.2001 geschlossen
- Turm auch Hamburger 'Tele-Michel' genannt
- www.fernsehturm-hamburg.de
279m CITICORP CENTER, N.Y.City / USA - 59 Stw.
- 1977 erbaut
274m FERNSEHTURM, Tiflis, Hptst. Georgiens / UdSSR
262m WATER TOWER PLAZA, Chicago, III / USA - 74 Stw.
- 1975 erbaut
261m UNITED CALIFORNIA BANK, Los Angeles, Kalifornien / USA - 62 Stw.
- 1974 erbaut
259m RADIO CORPORATION OF AMERICA BUILDING (RCA), Rockefeller Center, 5.Ave., N.Y.City / USA - 66 Stw.
259m COMMERZBANK, Frankfurt am Main / DT. - Höhe mit Antenne 298 m
257m FIRST NATIONAL BANK OF CHICAGO, Chicago III / USA - 60 Stw.
- 1969 erbaut
257m TRANSAMERICA PYRAMID, San Francisco, Kalifornien / USA - 48 Stw.
256,50m US: 841 ft. FRANKFURTER MESSETURM, Frankfurt am Main, Messegelände / DT.
Messeturm in Frankfurt am Main
- 70 Stockwerke (a.Q. 52 Etagen)
- Entwurf des Architekten Helmut Jahn (C.F. Murphy & H. Jahn (Chicago)
- Im Art-Deco-Baustil errichtete Messeturm (Bauzeit: 13. Juli 1988 bis Oktober 1990). Die Form erinnert an einen Bleistift. 
- von 1991 bis 1996 war er der höchste Wolkenkratzer Europas. 
- 63.000 m² Bürofläche / Nutzfläche 61.711 m² / Kosten ca. 500 Mill. DM / Platz für ca. 4.000 arbeitende Menschen / 24 Fahrstühle
(Quelle: Guinness-Buch der Rekorde 1991 / 1992 / 1994)
256m US-STEEL BUILDING, Pittsburgh, Pennsylwenia / USA - 64 Stw.
- 1971 erbaut
254m SECRETARIAT BUILDING, / USA - 39 Stw.
252m DONAUTURM in Wien / Österreich - Fertigstellung 1964
252m FERNSEHTURM in Dresden / DT. - Kaffee-Restaurant in 150 m Höhe
248m ONE CHASE MANHATTAN PLAZA, Liberty St/Nassau St., N.Y.City / USA - 60 Stw.
246m PAN AMERICAN BUILDING, Park Ave/43 St., N.Y.City / USA - 59 Stw.
- 1963 erbaut
244m OFFICE TOWER, Sydney / Australien - 68 Stw.
243m LOMONOSSOW-UNIVERSITÄT, Moskau / UdSSR - Ort: im Süden Moskaus
- Mittelturm
- 28 Stw. (a.Q. 31 Stw.)
241m WOOLWORTH BUILDING, 233 Broadway, N.Y.City / USA
- erbaut 1910-1913
- eröffnet am 24.04.1913
- Eigentümer: Frank Winfried Woolworth (weltweit-bekannte Kaufhauskette!)
- Kosten des Gebäudes: 13,5 Mill. Dollar
- 57 o. 60 Stw.
- fast 15 Jahre Jahre war das Gebäude das höchste in New York
241m JOHN HANCOCK TOWER, Boston, Massachusetts / USA - 60 Stw.
241m PALAST DER WISSENSCHAFT, Warschau / Polen - 42 Stw.
240m SUNSHINE 60, Tokyo / Japan - 60 Stw.
- 1978
239m STAATSUNIVERSITÄT, Moskau / Russland
- Name: M. V. Lomonossow-Staatsuniversität
- Ort: südlich von Moskau - ehm. Lenishügeln
- erbaut zw. 1949-1953
- 52 Stockwerke, 40.000 Zimmer
238m COMMERCE COURT WEST, Toronto, Ontario / Kanada - 57 Stw.
237m SEOUL-TURM, Seoul / Süd-Korea - Fernsehturm
- Fertigstellung 1980
236m 3 FIRST NATIONAL PLAZA, Chicago, III / USA - 58 Stw.
235m IDS CENTER, Mineapolis, Minnesota / USA - 57 Stw.
233m ONE PENN PLAZA, N.Y. City / USA - 57 Stw.
228m PRUDENTIAL TOWER, Boston, Mass. / USA - 52 Stw.
228m EXXON BUILDING, 6.Ave, New York / USA - 54 Stw.
228m FEDERAL RESERVE BANK, Boston, Mass. / USA - 32 Stw.
226,10m HOTEL "WESTIN STAMFORD", Raffles City / Singapur weltweit höchstes Hotel
- 1985 erbaut
226m HOCHSPANNUNGSMAST  Chushi / Japan
220m Dortmunder Fernsehturm "Florian", Dortmund / DT -
217m Stuttgarter Fernsehturm, Stuttgart / DT erbaut zw. 1953-1956 von Fritz Leonhardt ; Inbetriebnahme 05.02.1956; erster Beton-Fernsehturm Deutschlands LuftVideo; mehr...
213m Metropolitan Life ins. Tower, New York, USA - 1909 erbaut
200m HOCHSPANNUNGSMAST Messina / Italien
187m Singer Building, New York, USA - 1908 erbaut
185m EUROMAST TOWER, Rotterdam, NL - Baubeginn 04.03.1970 | www.euromast.nl
185m Aussichtsturm "Space Needle", Seattle, USA
- Wahrzeichen Seattles
180m Sendeturm in Bonn, DT höchstes Bauwerk in Bonn
- Link
169,30m WASHINGTON MONUMENT (DENKMAL), Washington, USA - höchster OBELISK der Welt
162,50m POST-TOWER, Bonn, DT. - Ort: Bonn
161,53m ULMER MÜNSTER, Ulm, DT.
höchster Kirchturm der Welt
- grösste gotische Pfarrkirche in Deutschland
Ort: Stadt Ulm in Baden-Württemberg
- 1377 errichtet, zw. 1844-1890 vollendet (drei Bauphasen)
- 758 Stufen führen zum obersten Aussichtspunkt
156m KÖLNER DOM, Köln, DT
- Dom St. Peter und Maria - französisch gotischer Dom
- grösste Kathedrale in DT.
- 1248 mit dem Bau begonnen
- 1322 Weihung des Chores
- 1560 Einstellung der Arbeiten
- 1842-15.10.1880 Chores fertiggestellt wurde das 144 m lange, 86 m breite und im mittleren der fünf Schiffe 42 m hohe Bauwerk mit seinen Doppeltürmen
- Fläche 7.914 m²
150m BERLINER FUNKTURM, Berlin-West, DT
- Spitzname der "Lange Lulatsch" 
- Ort: Gelände des heutigen Berliner-Congress- Centrum
- Anlass des Baus war die 3. Berliner Funkausstellung von 1926
- Höhe ursprünglich 138 m
- Baugrundfläche 20x20 Meter
- Höhe der Aussichtsplattform 129 m 
- Höhe der Gaststätte: 55 m
- Treppe bis zur Spitze: 800 Stufen 
- Sicht bei gutem Wetter: 30 km 
- Gewicht des Stahlgitterturmes: 400 Tonnen 
- Gesamtgewicht mit Fundament: 600 Tonnen 
- Winddruck auf dem Turm: 105 Tonnen 
- Gesamtbauzeit vom Entwurf bis Einweihung: zwei Jahre 
- Kosten: 491.140,- Reichmark (RM) 
- Inbetriebnahme am 03.09.1926 
- 1935 Funkturmbrand 
- WEB: 
144,90m
Hochhaus in Jena / Photo: www.gomicha.de
UNIVERSITÄTSHOCHHAUS in Jena / DT
- INTERSHOP-Hochhaus (ehm. Hochhaus der Uni Jena)
- 26 Stockwerke
- 02.10.1972 Einweihung
- 15.03.1999 Sanierung für fast 70 Mill. DM, 2000 Abriss der Fassade
- August 2001 Neueröffnung
- laut www.scala-jena.de höchstes Gebäude Ostdeutschlands
142m CITY-HOCHHAUS, (ehm. Universitätshochhaus), Leipzig, Sachsen, DT
- höchstes Bauwerk in Leipzig
- verkauft 1998 an die Depa-Bank
- 1999-2001 umgebaut
137m CHEOPS-PYRAMIDE bei Gizeh, Ägypten
bis 1889 das höchste Bauwerk der Welt
- zw. 2.540 - 2.490 v.Chr - Entstehungszeit der Cheops- und Chephren-Pyramiden (mit Sphinx). Die Cheopspyramide ist mit einer Seitenlänge von 230,38 m und einer Höhe von 137 m der größte Pyramidenbau Ägyptens.
- die Seiten der Grundfläche sind 230 Meter lang
- besteht aus mehr als 2 Millionen Steinblöcken die zwischen 2,3 - 15 Tonnen wiegen
- Ort: Die Pyramiden stehen südwestlich der Hauptstadt Kairo
136m Schweriner Fernsehturm, Schwerin-Zippendorf, MVP, DT
1957 in der damligen "DDR" erbaut mit zahlreichen Veränderungen
www.schweriner-fernsehturm.de
130,60m ZIEGELSTEINTURM in Landshut, Bayern, DT höchster Ziegelsteinturm der Welt
- Turm der St.-Martins-Kirche (LINK)
130m ANTENNENMAST in Charlottenburg - der ehem. "Sender Freies Berlin", SFB arbeitet u.a. mit einem MW-Sender 567KHz, 5 KW
127m Pirelli-Hochhaus in Mailand, ITA steht als das Symbolgebäude der italienischen Finanzwirtschaft / Ein Kleinflugzeug stürzte am 18.04.2002 in den Wolkenkratzer und verursachte grossen Schaden
123m HOTEL"STADT BERLIN" -  "FORUM HOTEL BERLIN", Ost-Berlin / DT Das 3-Sterne-City-Hotel befindet sich im historischen Herzen der Stadt Berlin, direkt am legendären Alexanderplatz.
118m*

*a.Q. 105m

Park Row Building, New York, USA - 1899 erbaut
114,50m NEUES RATHAUS, Leipzig, DT Das Haus der Stadtverwaltung ist einer Festungsanlage nicht unähnlich. Der monumentale Bau, der nach Plänen des damaligen Stadtbaudirektors Hugo Licht geschaffen wurde und 1905 seinen Abschluss fand, umfasst zusammen mit dem 1912 fertiggestellten Stadthaus 870 Räume. Die Mauern des Neuen Rathauses wurden auf dem Grund der ehemaligen Pleißenburg errichtet. Der 114,5 Meter hohe Turm dieser Arx nova (neuen Burg) steht auf dem Stumpf der alten Burganlage und wird in naher Zukunft wohl wieder als Aussichtsturm einer erneuerten Stadt zugänglich sein.
95,5m WINTERGARTEN-HOCHHAUS, Leipzig, DT
- Einweihung: 16.02.1972
- 1972 modernster Plattenbau in Leipzig
- Bauzeit: 2 Jahre
- 208 Wohnungen
- auf dem Hochhaus befindet sich ein rundes, drehendes und nachts blaubeleuchtetes -> Doppel-M (Muster-Messe), was die Messestadt Leipzig symbolisiert
- bis zur Wende gab es am Fuss des Hochhauses eine angeschlossene Kaufhalle, eine Eisbar und ein Restaurant.
- zu 'DDR'-Zeiten kostete eine 35 qm 1-Raum-Wohnung 151 Mark, heute mind. 200 Euro (Stand: 2002)
95m HOTEL "The Westin Leipzig" (ehemals Hotel "MERKUR" und "INTER-CONTINENTAL"), Leipzig-City / DT.
- Eröffnung am Freitag 13.03.1981.
- 450 Zimmer mit 700 Betten (Stand: 199O)
- 447 Zimmer, darunter 21 luxuriös ausgestattete Suiten und Juniorsuiten so wie 100 Clubzimmer auf zwei Clubetagen mit eigener Clublounge (Stand: 2OO3) LINK
91,50m TURM ZU BABEL - erbaut um 600 v. Chr. (Altes Testament - Glaubensbuch der Kirche)
91m VÖLKERSCHLACHTDENKMAL in Leipzig-Probstheida, DT
- Richtfest im Oktober 1910
- 18.10.1913 als grösster Denkmalsbau Europas eingeweiht
- über ca. 280 Stufen je Auf- und Abgang bis zur und von der Aussichtsplattform
- 26.500 Gesteinsblöcke
- 300.000 Tonnen schwer
- 96 Figuren im Innen des Denkmals
-
- Der deutsche Kaiser Wilhelm II. [1888-1918] (geb. 27.01.1859 Berlin - gest. 04.06.1941 Haus Doorn in Utrecht) weiht auf dem Blachfeld bei Leipzig das Völkerschlachtdenkmal am 18.10.1913 ein. Es erinnert an der Sieg preussischer, russischer und österreichischer Truppen am 16.-19.10.1813 über die Besatzungsarmee des Kaisers der Franzosen Napoleon I., der damit seine 1799 errichtete Vorherrschaft über Europa verlor.
Die Idee für den Bau ging vom Leipziger Architekten Klements Thieme aus, der 1894 den "Deutschen Patriotenbund zur Errichtung eines Völkerschlacht-National-Denkmals" gründete. Architekt des 4,5 Millionen Mark teuren Monuments ist Bruno Schmitz.
Die Stätte der Beschwörung nationalen Geistes ist ein 91 m hohes pyramidenförmiges Bauwerk. An seiner Stirnseite befindet sich ein 60 m breites und 25 m hohes Relief mit einer vom deutschen Maler Christoph Behrens angefertigten Darstellung der Völkerschlacht, die mit mehr als einer halben Million beteiligter Soldaten (90.000 Gefallene) die bishin grösste Schlacht in der Weltgeschichte war.
- seit Quartal III./2001 findet eine Rekonstruktion der Aussenhülle statt
90m QUELLE-TURM in Nürnberg
-
-
69m REICHSGERICHT in Leipzig-City, DT
- erbaut von 1888-1895
- vielen bekannt als 'Museum der bildenden Künste' (seit 1837)
- jetziger Sitz des Bundesverwaltungsgericht (ab 2002)
64m FERNSEHTURM auf dem Collmberg bei Oschatz, / Sachsen, Deutschland Der Collmberg bei Oschatz mit dem 64 Meter hohen Fernsehturm (Telekom) ist das Wahrzeichen der Dahlener Heide. Viele Sachsen und Besucher des Landstriches nutzen gern den danebenstehenden Albertturm von 1854, um bei klarer Sicht weit schauen zu können. An 'guten' Tagen kann man selbst das Völkerschlachtdenkmal oder das Torgauer Schloss Hartenfels entdecken.
54,75m SCHIEFE TURM IN PISA / Pisa, Italien / ITA
- Baubeginn war 1173 und erst ein Jahrhundert später abgeschlossen
- 1990-2001 wegen akuter Einsturzgefahr geschlossen
- 800.000 Touristen erklimmen jährlich die 293 Stufen des Turmes
- Besucher von 1922-1990 18 Millionen Menschen.
mehr...
Link: Offizielle Turmseite / Der 3-D-Turm
46,50m*

*Statue, ohne Sockel

FREIHEITSSTATUE vor New York-City / USA
- Standort: Bedloe's Island vor Manhattan (New York)
- Vorschlag für die Statue - 1865 - traf Edouard de Laboulaye (Historiker und Politiker)
- Konstrukteur: Gustave Eiffel
- geschaffen von Frederic Auguste Bartholdi
- Geschenk des französischen Volkes an die Vereinigten Staaten
- Gesamthöhe: 93,5 Meter = Statue (46,5 m) , Sockel (r. 27 m, 1886-1889), Unterbau (19,5 m)
- Gewicht: 252 Tonnen
- Material: Kupfer und Eisen
- Sockel auf dem die Statue ruht ist r. 27 m hoch
- Bauchzeit: 1875-1886
- Einweihung: 28. Oktober 1886
- Fackel & Flamme: sie beide kamen als erstes nach den USA. Sie wurden auf der Ausstellung in Philadelphia zur Hundertjahrfeier 1876 gezeigt. Nach einer weiteren Ausstellung im Madison Square Park in New York kehrten die Teile 1883 wieder nach Paris zurück, wo die Flamme verändert wurde.
- Restaurierungsarbeiten 1982-1986
- 7 Spitzen auf der Krone
- Beobachtungsplattform auf dem Kopf der Statue hat 25 Fenster und Platz für 30 Besucher
38m CHRISTUSSTATUE, Rio de Janeiro / Brasilien
Christusstatue über Rio de Janeiro
- Die Christus-Statue befindet sich auf dem 704 Meter hohen Corcovado-Berg. 
- 1931 wurde die Christus-Statue errichtete und jährlich von rund 790.000 Touristen besucht, darunter 50% von Ausländern.
- Die Instandsetzungs- und Wascharbeiten an der 38 Meter hohen Statue, die dritten nach 1980 und 1990, verschlangen 3,5 Millionen Real (4 Millionen Mark). 
- ...mehr im Internet
27m DOPPEL-'M' in Leipzig, DT
- Ort: Altes Messegelände (55-Hektar gross)
- das Messe-Wahrzeichen stand/steht für die Messe Stadt Leipzig. Es gab bis 2002 zwei bauchgleiche Doppel-M's
- 1965 wurde zur Stabilisierung Betonblöcke gegossen, auf dem die Doppel-M (Muster Messe) ruhen
- das Doppel-M an der Richard-Lehmann-Str. wurde 2002 abgebaut, das an der Prager Str. stehende Bauwerk wird saniert
-
18 m Präsidentenköpfe in den Black Hills des Mount Rushmore, South Dakota, USA
- Ort: Nordostflanke des 1.943 m hohen Mount Rushmore (Black Hills), Route 244 südlich von Keystone  in Süd-Dakota
- Projekt-Idee: Doane Robinson
- erbaut: 1927-1941 mit Sprengpulver und Pressluftbohrern
- Gestalter: Bildhauer John Gutzon de la Mothe Borglum (*1867 [a.Q. *1871] - !1941) und sein Sohn Lincoln
- Darstellung von vier US-Präsidenten-Köpfen (18 m): Washington, Jefferson, Lincoln, und Roosevelt - mehr...
- damalige Kosten: ca. 1 Millionen Dollar
- man kann das Relief schon aus 100 km Entfernung sehen
-
Höhe Objekt Informationen (Stw. = Stockwerke)
. Im Moment gibt es 22 Mitglieder in der WFGT (World Federation of Great Towers):
John Hancock Centre 444 m Chicago, USA
Menara Tower 421 m Kuala Lumpur, Malaysia
Tianjin Tower 415 m Tianjin, China
Central Radio & TV Tower 405 m Beijing, China
Tokyo Tower 333 m Tokio, Japan
Sky Tower 328 m Auckland, New Zealand
Sydney Tower 304 m Sydney, Australia
Barcelona Tower 288 m Barcalona, Spain
Rialto Tower 253 m Melbourne, Australia
Donauturm Tower 252 m Vienna, Austria
Seoul Tower 237 m Seoul, Korea
Telstra Tower 196 m Canberra, Australia
Latino-Americana Tower 181 m Mexico, Mexico
Harbour Centre Tower 177 m Vancouver, Canada
Olympic Tower 175 m Montreal, Canada
. Links & Literatur
WEITER BAUWERKE UND DATEN ZU TÜRMEN, WOLKENKRATZER, SENDEMASTE
christianspoo.com/monuments.html
Special-Info-Seite zu Radio, Frequenzen und Masten: www.oldradio.com/current/bc_fm.htm
TOP-Seite im WEB: www.skyscraperpage.com
TOP-Seite im WEB: www.skyscrapers.com
Türme aller Zeiten: www.structurae.de - aller Kulturen: Türme - Bauwerkstyp: Sendeturm
TOP-Seite im WEB: Wolfgang Leonhard's Hochhäuser, Türme, Berge
TOP-Seite im WEB: wiegels.net/tuerme/tuerme.htm
TOP-Seite im WEB: www.worldstallest.com
Rangliste der Hochhäuser in Frankfurt am Main (Skyline)
Boomtown-Frankfurt
Hochhäuser auf der Welt (eine Grafik aller Hochhäuser)
Hochhäuser auf der Welt (eine Liste aller Hochäuser)
TOP-Seite im WEB: The Great Towers WFGT (World Federation of Great Towers)
 

Literaturquellen: u.a.

Bücher: Guinness©- Buch der Rekorde, ©1979-2004 ; World Almanac and Book of Facts (U.S.), ©1995-2004 ; Harenberg Schlüsseldaten ©2000 "Völkerschlachtdenkmal"
Zeitungen:
LVZ, FAZ, Weltföderation der großen Türme (WFGT, gegr. 1989) in Sydney (Australien)