..Onlineportal Michael Stolle..Michael FACEBOOK.com..Michael MySpace.com..Michael Twitter.com..Michael Youtube.com..Michael last.fm..Michael WeBlog

RUBRIK ::: PERSONEN - O

GUESTBOOK..HELP..SITEMAP..UpDATE..WEBMASTER..ZENTRAL-FORUM

..INHALT.. ..NEWS.. ..FACEBOOK.. ..IMPRESSUM.. seit ©1998 powered by FreeFind

..Susann und Michael direkt schreiben!

UpDate: 10.01.2017

HOME>THEMEN>PERSONEN >O

.


WEB-PROJEKTE
GOMICHA
GOTOMICHA
WELT DES WISSENS
AUFKLÄRUNG
FRAUENARZTBESUCH
PAUL HARDCASTLE

Personenübersicht

Durchsuchen der Seite einfach mit Strg+F

PERSONEN|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|>O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|

.

zum Listenende

Heather Michelle O`Rourke
(s), (USA) : geb. 27.12.1975 [San Diego, CA, USA] - gest. 01.02.1988 [dito]
Schauspielerin, Kinderstar / Heather O`Rourke, 12, spielte die kleine Carol Anne in allen drei Teilen "POLTERGEIST" die von bösen Geistern verfolgt wurde, starb während den Dreharbeiten des letzten Poltergeist Streifens an einer Stenose des Darms im Children`s Hospital in San Diego. Sie ruht auf den Westwood Memorial Park, Los Angeles, California.

Mit 5 Jahren startete sie ihre Filmkarriere in "Poltergeist". Sie wirkte in zahlreichen Fernsehserien und Werbefilmen mit und wurde sehr berühmt und von den Fans geliebt. Mit 9 Jahren setzte sie dann ihre Rolle als Carol Anne fort in "Poltergeist 2". Sie war gerade 11 Jahre als sie in "Poltergeist 3" mitwirkte. Während der Dreharbeiten hatte Heather die Symptome einer Grippe. Sie wurde von ihrer Mutter zu einem Spezialisten gebracht, doch keiner erkannte den Darmverschluss den Sie hatte und die ihr das leben kosten würde. In der Nacht des 30. Januar wachte Heather auf und kroch ins Bett der Eltern und sagte, das es ihr nicht so gut ging. Als Sie am nächsten Tag wieder aufstand, versuchte Sie einen Toast zu essen und wollte danach zur Schule gehen. Aber sie brach plötzlich zusammen. Ihre Finger wurden Blau. Die Mutter brachte sie sofort in der Children`s Hospital in San Diego. Heather befand sich in einen sehr kritischen Zustand. Es war aber schon zu spät. Sie starb mit nur 12 Jahren, vier Monate vor der Veröffentlichung von "Poltergeist 3", im Operationsraum um 14:43 Uhr MEZ. "I love you" waren die letzten Worte von ihr zu ihrer Mutter Kathelen. Dann schloss sie für immer ihre Auge um dem Frieden zu finden. Kathelene sagte das sie ausgesehen habe wie ein schlafender Engel. Eine Gedenkfeier fand am 04. Februar 1988 im Lakeside Memorial Chapel statt, die Beerdigung am Tag danach im Pierce Brosthers Westwood Memorial Park.

Heinz Florian Oertel [Dr. rer. pol.]
(s/mod/sportjournal), (D "DDR") : geb. 11.12.1927 [Cottbus, DT]
Sportreporter, Sportjournalist, Moderator, Schauspieler / 1944/45 Kriegsdienst & 1945/46 brit. Kriegsgefangenschaft ; 1946-48 Schauspieler am Cottbuser Stadttheater ; 1946 SED-Eintritt ; 1948-50 Lehrer ; 1952-1990 Sportreporter beim Berliner Rundfunk und freier Mitarbeiter beim Deutschen Fernsehfunk (DFF) ; 17. Mal zum Fernsehliebling gewählt ; TV-Sendg.: "Porträt per Telefon" (1967, 23 Jahre lang mit 254 Sendungen), "7-10 Spree-Athen", "He-he-he - Sport an der Spree", "Ein Kessel Buntes" ; moderierte fast alle grossen TV-Ereignisse im DFF (z.B. Fussballoberliga, nat. + intern. Spiele, Olympische Spiele) ; 1982 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Karl-Marx-Universität Leipzig (KMU) / Familie: Tochter (verstorben)

Mary-Kate Olsen & Ashley Olsen
(s/untern), (USA) : geb. 13.06.1986 [Sherman Okas, Kal., UDA]
Schauspielerinnen, Unternehmerinnen / machen alles gemeinsam und besitzen ein Milliarden-Imperium (Beauty und Mode) / Serie: u.a. "So little Time" (); "Full House" (1987), Film: "Ein verrückter Tag in New York" (2003)

Roy Orbison
(m), (USA) : geb. 23.04.1936 [Vernon, Texas, USA] - gest. 07.12.1988 [Hendersonville, Tenn., USA] Herzinfarkt
Sänger und Musiker der 60-80 Jahre / Super-Hit: 'You got it' (Jan 1989) / weiteres unter: www.rock-n-roll-heaven.de

O O
(), () : geb.  [] - gest.  []
S /

zum Listenanfang


NICHTKOMMERZIELLER WEBAUFTRITT VON GOMICHA.de - LEIPZIG - NÜRNBERG

.

.